Startseite  
  Texte-Erklärung  
  Aktueller Tipp  
  Alle Tipps  
  Artikelinhalt  
  Wissensquiz  
  Besonderes  
 

Tipp - Angebote:

Wir sind keine Computer-Dummies!
Weihnachtsorganisation 2015: Dieses Jahr wird alles anders!
Der Mythos Geheimlogen - Tempelritter, Freimaurer, Illuminaten & Co
Lebensdruck als Psychokiller
Deutschlands schönste Wellness-Oasen
Den Winter geniessen mit viel Spaß und Freude
Beziehungskrise! Es gibt (fast) immer eine Chance
Ab auf die Piste
Risiko Gentechnologie: Essen wir uns krank?
Alt und arm - Deutschlands zukünftige Rentner haben Angst
Kunst - das schönste Geheimnis der Welt
Stressfreies Weihnachten


Tchibo.de - Jede Woche eine neue Welt!
Sie suchen etwas?
geben Sie hier bitte ein Stichwort ein:  

Artikel


Weitere interessante Artikel finden Sie in unseren Rubriken:


Rückenschmerzen: Ein gesunder Schlaf für eine gesunde Wirbelsäule

 

Beinahe ein Drittel unseres Lebens verbringen wir liegend und ungefähr 80 Prozent der Deutschen klagen über Rückenschmerzen. Der Zusammenhang ist klar. Wer gesund schlafen will und ohne Rückenschmerzen aufwachen möchte, der braucht eine vernünftige Matratze. Während des Schlafens haben wir unsere Körperhaltung weniger unter Kontrolle. Daher ist die Wirbelsäule auf die Stütz- und Tragfähigkeit der Matratze angewiesen, nur dadurch kann sich der Körper von den andauernden Belastungen des Tages wieder erholen. Es gilt also die richtige Matratze zu finden, dabei spielen die individuellen Maße eine entscheidende Rolle. Man sollte sich immer vor dem Kauf in einem guten Geschäft beraten lassen, nur so lässt sich herausfinden auf welcher Matratze man am besten, und auch am gesündesten, schläft. Falsche Matratzen führen zu einem Gefühl des unausgeschlafen seins und können erhebliche Schlafstörungen verursachen. Diese wiederum können die Ursache für andere gesundheitliche Probleme bilden.
 

Wer einfach eine Billigmatratze aus dem Discounter kauft, nimmt dadurch gravierende Wirbelsäulen- und Gesundheitsschädigungen in Kauf. Pro Jahr erkranken rund 5 Prozent der Menschen an einem Wirbelsäulenleiden.

Einer der häufigsten Fehler beim Matratzenkauf ist die Härte. Eine zu weiche Matratze bildet sehr schnell eine Mulde, in der dann die Wirbelsäule durchhängt. Das führt zu einer starken Belastung der Muskulatur, der Wirbelsäule und der Bandscheiben. Andererseits sollte man auf keinen Fall den Rat befolgen und ein Brett unter die Matratze schieben. Denn auch wenn sich das Leiden dadurch kurzzeitig verringert, verschwinden wird es nicht. Im Gegenteil, nach einer kurzen Zeit wird man den Schmerz an ganz anderen Stellen wiederfinden. Am besten ist es, wenn die Wirbelsäule während des Schlafs ihre natürliche Doppel-S-Form bewahren kann. Das kann jedoch nicht jede Matratze erreichen. Am besten geeignet sind Matratzen die sowohl Stützkräfte an den Hohlräumen des Körpers aufbauen, zugleich aber auch angenehme Entlastung an den Körperkontaktstellen schaffen. Wenn man also an den prominenten Körperkontaktstellen (Schulter, oberer Rücken, Kreuzbein-Po, Ferse usw.) angenehm einsinken kann, trotzdem aber spürt dass in den Körperhohlräumen (Hohlkreuz-Lendenwirbelsäule, Kniekehlen, Taille usw.) stützen vorhanden sind, dann befinden Sie sich auf dem richtigen Weg. Es gilt jedoch noch einiges mehr zu beachten, um die individuellen Bedürfnisse an das Bett zu erfüllen. Nur wenn das geschafft ist, wacht man morgens munter und erholt auf und kann mit frischer Energie in den Tag starten.


Deshalb ist es gerade für Menschen mit Beschwerden und immer wiederkehrenden Problematiken sehr wichtig, sich eine Matratze wirklich individuell anpassen zu lassen.
Der Berater muss Sie individuell beraten, ihre Wirbelsäulen-, Hals-Nacken- und Schultersituation exakt betrachten und auf Ihre Problemstellung und Körperform entsprechend eingehen. 


Interessante Filme mit Walter Braun als Experte für gesundes Liegen:

Albtraum Matratzenkauf: Gute Beratung beim Matratzenkauf
Wie niedrig das Beratungsniveau beim Kauf einer Matratze ist,

musste der Matratzenexperte Walter Braun aus München erfahren.
Zusammen mit dem Team der SAT1 Redaktion Akte 20.15 testete er verschiedene Geschäfte.


Eine neue Matratzenidee revolutioniert den Markt:
Walter Braun entwickelt eine 45 cm dicke
Elax-Kombi Matratze als schwebend wirkende45 cm hoch, der individuelle Elax-Kombi Matratzenaufbau im Boxspring Charakter
Superliege, aufgebaut im Boxspring Charakter.
Einen Film zu dieser jederzeit nachträglich

änderbaren Supermatratze sehen Sie hier


Im Fernse
hen beim SWR-Marktcheck:
Walter Braun, Matratzenexperte aus München erläutert

im Fernsehen beim SWR-Marktcheck wie eine gute
Matratzenberatung aussehen muss und gibt Tipps Walter Braun im Fernsehen beim SWR-Marktcheck
für eine gute Beraterwahl"


Optimale Beratung vom Experten:
Physiotherapeuten-Fortbildung: Wie geht gesundes Liegen, auf was muß man bei einer guten Matratzenberatung achten?
Film
"Gesundes Liegen"



Gute Matratzenberatung auf Kabel1:
Fernsehsendung auf Kabel1: Der Matratzenexperte Walter Braun im Fernsehen beim Kabel1-Akte 2012
Walter Braun erläutert was bei einer guten Matratzenberatung
wichtig ist 


Vortrag vor Ärzten und Physiotherapeuten:
Beim
Münchner Schlafkolloquium hilft Walter Braun
Ärzten und Physiotherapeuten



Weitere Themen zum gesunden Schlaf von Walter Braun:

"Der Experte hilft vor Ort beim Matratzenkauf"

"SAT1 Akte 2012 Bettencheck"
 

"Fehler vermeiden beim Matratzenkauf"

"Auf die richtigen Matratzenberatung kommt es an"

"Günstig liegen und schlafen mit REFLUX-Problemen"

"Änderbare Matratzen helfen individuell auf den Menschen einzugehen"

 

Weitere hilfreiche Infos gibts bei:

Elax-Showroom, Matratzen Obermühle Inh. Walter Braun e. K.
Kirchenstr. 79, 81675 München, Tel (089) 41902846, Fax (089) 41902847
www.elax.de

 

Redaktion: Optikur.de

Tipps vom Experten: Walter Braun

 


zum Seitenanfang     |     diese Seite drucken (Querformat empfohlen)
 
 
     

Dies ist die neueste Tippausgabe... mehr?

Die Magnetfeldtherapie und was Sie wirklich kann... mehr?

Hier erfahren Sie welches Spielzeug ideal für Ihr Kind ist... mehr?
Tchibo.de - Jede Woche eine neue Welt!
Informationsdienst
Magnetfeldtherapie

Ärzte, Heilpraktiker,
Physiotherapeuten und
Masseure berichten!
Info: 089-41902846